Perspektive Gesundheitswirtschaft

Listenansicht für die Begriffe

Parenchym
Als Parenchym wird das Gewebe bezeichnet, das die spezifischen Aufgaben des jeweiligen Organs erfüllt
Personal Digital Assistant (PDA)
Als PDA wird ein „persönlicher digitaler Assistent“ bezeichnet. Er besteht meist aus einem kompakten, mobilen Computer
Phantomarm
Der Träger einer Prothese bewegt diese aus der gedanklichen Vorstellung heraus. Die gedankengesteuerte Prothese erkennt diese Absicht und führt die entsprechende Bewegung aus
Piezo
Der Piezo-Effekt beschreibt das Auftreten einer elektrischen Spannung bei elastischer Verformung von Festkörpern
Piezoelektrisch
Die Änderung der elektrischen Spannung an Festkörpern, wenn sie elastisch verformt werden, sowie ihre Verformung unter dem Einfluss elektrischer Spannung
Plasma
Technisches Plasma entsteht, wenn man ein Gas wie z.B. Argon unter elektrische Spannung setzt. Die Atome des Gases werden dabei in Ionen und Elektronen aufgeteilt
Polymerchemie
Polymere sind chemische Verbindungen aus langen, gleichartigen, ineinander verschlungenen Molekülketten
Polypropylen
Ein thermoplastischer Kunststoff, also ein Kunststoff, der sich in einer bestimmten Umgebungstemperatur verformen lässt
Prothese
Als Prothese wird in der Medizintechnik der Ersatz von Gliedmaßen, Organen und teilweise auch Organteilen durch künstlich geschaffene, funktionsähnliche Körperteile bezeichnet